Für die Kloot-Werfer aus unserem Verein standen am 1. September 2013 die Landesmeisterschaften Kloot in Tannenhausen an.

5 Werfer nahmen daran teil und 3 von ihnen erhielten die Bronzemedaille.

Hendrik Bohlen machte den Anfang und flüchtete  32,45 m weit, er wurde mit der Bronzemedaille belohnt. Danach mussten Imke Mülder und Julia Heiken an den Start. Imke flüchtete tolle 47,50 m und erhielt dafür die Bronzemedaille. Julia flüchtete 42,75 und belegte den 5. Rang. In der weiblichen Jugend B warf Lara Ackermannn 25,20 m, dies reichte für den 16. Platz. In der Juniorenklasse startete Daniel Heiken, er ließ die Kugel 66,10 m fliegen und belegte Platz 3. 

Herzlichen Glückwunsch an die Medaillengewinner!