Hendrik Bohlen (Jugend D) wurde FKV Meister im Mehrkampf in Burhave. Insgesamt 7 Werferinnen und Werfer, aus unserem Verein, waren für den Kreisverband Aurich in Burhave am Weserdeich aktiv. 

Den Grundstein für den FKV Titel legte Hendrik schon beim Straßenbosseln. Mit der Holzkugel hielt er sich noch ein wenig zurück erreichte dort aber schon 81 Punkte. Beim Bosseln mit der Gummikugel passte dann alles, 102 Punkte  - soviel wie sonst keiner. Dann ging es ans Weidebosseln auch dort lief es gut - 72,40 Punkte. Als nächste Disziplin war Schleuderball angesagt - auch hier lief es rund 78,87 Punkte wurden dazugerechnet. Als letzte Disziplin das Klootschießen. Hoch motiviert ging er auch hier zu Werk und sicherte sich auch hier in der Disziplinwertung den 1. Platz mit 67,60 Punkten. Ingesamt zusammen also 434,32 Punkte. Ein tolles Ergebnis an das kein anderer Werfer rankam und mit der Goldmedaille belohnt wurde. 

Hendrik Bohlen und Tammo Koch waren für die Kreisauswahl Aurich männliche Jugend C/D an den Start gegangen. Gute Leistungen aller Werfer wurden belohnt mit dem FKV Mannschaftsmeistertitel für den Kreisverband Aurich. 


männl.CD


Julia Heiken und Imke Mülder waren für die weibliche Jugend C/D im Einsatz. Auch hier gelang es den Mädchen den Mannschaftsmeistertitel nach Aurich zu holen.


weibl.CD

 

Am Sonntag waren noch Sonja Müller (Frauen I), Michael Mülder (A-Jugend) und Daniel Heiken (Männer) aktiv. Auch die Frauenmannschaft mit Sonja Müller schaffte es FKV- Mannschaftsmeister zu werden.


Frauen